Bimetalle
Der HARDTOP®-Bimetallguss ist die Produktspezialität des Unternehmens. Dabei werden zwei völlig unterschiedliche Metalle in nur einem Gießvorgang kombiniert (verarbeitet).

Das Besondere an diesem Verfahren ist die stoffschlüssige Verbindung eines duktilen Basismaterials mit einem äußerst harten Verschleißwerkstoff, wobei der Verbund zwischen den Werkstoffen höchsten Anforderungen gerecht wird.

So können zum Beispiel die bruchgefährdeten Bereiche aus einem schlagzähen Vergütungsstahl hoher Festigkeit und die stark abrasiv beanspruchten Partien aus hochhartem Chromgusseisen gefertigt werden. Das ist immer dann sinnvoll, wenn verschiedene Bereiche eines Bauteils unterschiedlichen Beanspruchungen ausgesetzt sind. Die Werkstoffauswahl wird so für die vorliegenden Beanspruchungen innerhalb des Bauteils optimiert.

Die Vorteile von HARDTOP®-Bimetallguss sind:

  • hohe Verschleißbeständigkeit
  • hohe Bauteilsicherheit
  • erhöhte Lebensdauer (Standzeit)
  • hohe Maschinenauslastung
  • Reduzierung der Stillstandzeiten
  • Senkung der Instandhaltungskosten
  • Erhöhung der Produktion
  • zusätzlicher Gewinn
  • Reduzierung der Gesamtkosten


Bimetallwerkstoffe_de.pdf
Produktgalerie: Bimetalle


img img img
img